Lackschutzfolierung mit Schablonen oder im PremiumCut-Verfahren?
  • 232

Lackschutzfolierung durch Schablonen oder im PremiumCut-Verfahren?

Lackschutzfolierung im PremiumCut

Basierend auf unserer Erfahrung im Bereich des Lackschutzes, beraten wir unsere Kunden gerne zu den wichtigsten Bauteilen des Fahrzeuges, die einen Schutz durch eine Folie erhalten sollten. In der Regel entscheiden Sich die meisten Kunden für das sogenannte Frontpaket, bestehend aus Stoßstange, Kotflügel, Motorhaube, A-Säulen, Spiegelkappen und Dachvorderkante. Aber auch der komplette Schutz des Fahrzeuges wird immer öfter von unseren Kunden bevorzugt. Gerade bei hochwertigen und exklsuiven Fahrzeugen wie Porsche, Lamborghini, Masterati, Ferrai, u.v.m. empfehlen wir eine Folierung des kompletten Fahrzeuges.

Durch unsere geschulten und zeritifizierten Mitarbeiter ist es und möglich neben der bekannten Folierung durch sogenannte Schablonen auch die Verklebung in unserem PremiumCut-Verfahren anzubieten. Im PremiumCut Verfahren werden unsere hochwertigen Lackschutzfolien der Hersteller Bodyfence X und XPEL nach dem neusten Standard im Bereich des Lackschutzes verarbeitet. Im Gegensatz zu der Folierung mit Schablonen ist es uns so möglich ein optisch hochwertigeres und schöneres Endergebnis abzuliefern.

Bei unserer PremiumCut-Variante der Lackschutzfolierung werden von uns alle möglichen Ecken und Kanten durch viel Feingefühlt und eine ausgeklügelte Technik an den Fahrzeugkanten umgelegt und erzeugen somit ein hoch qualitatives und fast unsichtbares Endergebnis. Wir legen hohen Wert darauf auf sogenannte Einleger zu verzichten, so werden fast alle Bauteile in einem Stück von uns foliert. Sollte es dennoch einmal nicht anders möglich sein, so werden Einleger von uns an Lichtbruchkanten oder in nicht sofort wahrnehmbare Bereiche vorgenommen,

Gerne beraten wir Sie gerne ausfühlich zum Thema Lackschutz.

© Copyright 2020 BIGHA Folierung | Kontakt | Datenschutzerklärung | Impressum | Über uns
×